Capital Market Coach

Mit dem Segment „corporates prime“ schafft die Wiener Börse einen neuen Zugang für Emittenten von Unternehmensanleihen, um der steigenden Emissionstätigkeit solcher Wertpapiere gerecht zu werden. Nicht börsennotierte Emittenten, die noch keine Anleihe an der Wiener Börse notieren bzw. im Dritten Markt einbezogen haben und deren Anleiheemission als Eigenemission (ohne Lead Bank) angeboten wird, werden dabei von einem Capital Market Coach begleitet.

Mit Hilfe der langjährigen Kapitalmarkterfahrung entwickelt Independent Capital als von der Wiener Börse anerkannter Capital Market Coach eine zielgerichtete Emissionsstrategie, um die Anforderungen des Unternehmens und der Investoren zu verbinden. Die Evaluierung des Finanzierungsbedarfs und die Konzeption einer langfristigen Finanzvorschau bilden die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung.

Nach Abschluss einer erfolgreichen Anleiheemission sollen folgende Kriterien erfüllt sein: 

  • Zielvolumen wurde platziert
  • Liquidität und Margen wurden gesichert
  • Diversifizierung der Kapitalgeber und Finanzierungsinstrumente wurde erreicht
  • Unternehmerischer Handlungsspielraumes wurde erhöht
  • Attraktives Pricing wurde umgesetzt

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage der Wiener Börse.